ENERGICA

Information

45 Jahre Racing

Das Projekt Energica entstand aus der Erfahrung der CRP-Gruppe in Modena heraus, dem italienischen Motor Valley. Die CRP-Gruppe ist ein Spitzenzentrum für fortschrittliche Technologie: Mit einer über 45-jährigen Erfahrung steht sie in einer Reihe mit den weltweiten Playern für mechanische Präzisionsbearbeitung auf CNC-Maschinen, für die additive Fertigung und ihre lasergesinterten Materialien Windform®.

Die CRP-Gruppe hat entschieden, in den Bereich der nachhaltigen Mobilität zu investieren und zu diesem Zweck Energica gegründet. Das Projekt konnte von Anfang an auf das gesamte Knowhow der CRP-Gruppe bauen: angefangen von der technischen Leitung über die technische Unterstützung bis hin zum Erreichen der Geburtsstunde einer „Premiumlinie“ an Elektromotorrädern für Fahrer von heute.

Energica ist höchster Ausdruck italienischen Luxus, der in der Wiege italienischer Motoren meisterhaft umgesetzt wird: in Modena hat Energica die brillantesten Köpfe der Formel 1 vereint und lässt Ego ausschließlich von hoch qualifizierten Kräften montieren.

Jedes Teil wird zahlreichen Qualitäts- und Leistungstests unterzogen, um sicherzustellen, dass Ego ein Garant für Perfektion ist. Die Energica kann auf das unglaubliche und wertvolle Knowhow der CRP-Gruppe bauen, die Marktführer im Formel-1-Sektor ist. Der Erfolg von CRP lässt sich an ihrer Fähigkeit messen, in einer „Problem-Solving-Kultur“ zu arbeiten, in der die Fähigkeit, dem Kunden schnelle Antworten zu bieten, eine qualitativ hochwertige Produktion und ein sich in mehreren Sektoren überschneidendes Wissen von grundlegender Bedeutung sind. Optimiert wird dies zusätzlich durch eine schnelle Problemanalyse und daran gekoppelte Lösungsangebote. Die Erfahrungswerte der CRP-Gruppe sind in das Projekt Energica voll eingebunden.

Dank des Knowhows von CRP in der Formel-1-Welt und Raumfahrtindustrie ist auch Energica stets auf dem neuesten Stand und bereit für zukünftige technologische Innovationen.
 

Aussteller